» Verdienter und wichtiger Sieg in Lang-Göns
A1-Junioren: Verdienter und wichtiger Sieg in Lang-Göns
03.11.
2017
Christl bleibt ein Elfmeter-Killer

Was für verrückte fünf Minuten zwischen der 55. und 60. Spielminute in Lang-Göns. Zunächst dreht Tobias Reeh mit seinem zweiten Treffer die Partie (55.) - dann pariert Marius Christl einen Foulelfmeter (59.) - und im Gegenzug trifft Agon Krasniqi zum 1:3 (60.). 

Von Beginn an: beide Mannschaften wussten um die Wichtigkeit des Duells. Auch wenn Keiner den ersten Fehler machen wollte, suchten beide Mannschaften das Heil in der Offensive. Das machten die grünen Lang-Gönser im Abschnitt eins besser. Trotzdem gelang Eschenburg durch Tobias Reeh etwas überraschend der Ausgleich (44.). Nach den verrückten fünf Minuten war Eschenburg die bessere Mannschaft, scheiterte aber immer wieder mit guten Möglichkeiten. Dogukan Koc (85.) und B-Jugend-Leihgabe Luca Vogel (90.) schraubten mit ihren Treffern das Ergebnis in die Höhe. 

Wichtige Punkte! Mit einem Sieg gegen Wetzlar kann sich ein schönes Polster geschaffen werden.

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Spielstenogramm auf FuPa

Von: Sebastian Dietrich