» Böse Niederlage gegen das Schlusslicht
2. Mannschaft: Böse Niederlage gegen das Schlusslicht
26.11.
2017
Die Einstellung passt nicht

Auch in der Fußball-A-Liga Dillenburg geht jede Serie einmal zu Ende. Der TuS Driedorf hat am Samstag bei der SG Eschenburg II mit 4:1 (2:1) gewonnen und seinen ersten Saisonsieg gefeiert. SG-Sprecher Simon Lindner sagte: „Das war Einstellungssache, und hinzu kamen Gegentore, die man so normalerweise nicht fängt.“ Nach gutem Beginn und dem 1:0 durch Dominic Becker (25.) verpassten es die Gastgeber, auf 2:0 zu erhöhen. Driedorf glich durch Felix Verloh (36.) mit seinem ersten vernünftigen Angriff aus und ging durch einen direkt verwandelten Eckball von Eugen Gergert (42.) sogar in Führung. „Ein Traumtor“, sagte Lindner. Das 3:1 durch Steffen Bongaerts (53.) kurz nach der Pause entschied das Spiel. Robin Neuse (90. + 3.) erhöhte in der Nachspielzeit auf 4:1.(jes)

Von: Dill-Zeitung