» Niederlage beim Aufsteiger FC Merkenbach
2. Mannschaft: Niederlage beim Aufsteiger FC Merkenbach
07.08.
2017
Rückstand, Ausgleich, Führung, Ausgleich, Rückstand

Aufsteiger FC Merkenbach freute sich über eine gute zweite Halbzeit und über die ersten drei Punkte. Im ersten Durchgang stellte Eschenburg das routiniertere Team, beschwor aber ähnlich wenig Torgefahr heraus wie die hektisch agierenden Gastgeber. Was aufs Tor des FC kam, schnappte sich Keeper Marc Gehrig.

„Merkenbach startete gut in zweite Halbzeit, war jetzt wach und bot Eschenburg Paroli. Nach dem 1:2 kam die Mannschaft gut zurück“, sprach Spielausschussmitglied Patric Stahl von einem schönen Saisonstart.

Während Dustin Seidler (57. und 78.) für Merkenbach doppelt traf, gelang dies Dominic Becker (58. und 63.) für Eschenburg. In Dennis Waldschmidt (73.) hatte Merkenbach letztendlich einen Torschützen mehr zu bieten.

Öffnet externen Link in neuem FensterDetails zum Spiel

Von: Dill-Zeitung